SBS Schild

SBS 128

Seit Dezember 2016 sind wir nach den Qualitätsstandards DIN EN ISO 9001:2015 sowie durch den Deutschen Steuerberaterverband e.V. für ein herausragendes Qualitätsmanagement zertifiziert. Wir sind stolz, eine von nur rund 400 Kanzleien deutschlandweit (insgesamt: 60.000 Steuerberatungskanzleien) zu sein, die diese beiden Zertifikate trägt.

 

ISO 9001 2015Kanzleimanagement DStV

 

Was ist denn überhaupt ein Qualitätsmanagement-System?

Das QM-System schließt alle Maßnahmen ein, die uns helfen, gleichbleibend hochwertige Arbeit zu leisten sowie Termine und Zusagen einzuhalten.

Vier Bereiche sind dabei besonders wichtig:

Transparenz

Wir haben unsere Arbeitsabläufe standardisiert und so dokumentiert, dass sich z. B. neue Mitarbeiter schnell und sicher einarbeiten können und wir Ihnen die hohe Qualität bieten, die Sie von uns gewohnt sind.

Nachvollziehbarkeit

Wir dokumentieren alle unsere Vereinbarungen sowie die von unseren Mandanten und Institutionen erhaltenen Informationen so, dass sie jederzeit zur weiteren Bearbeitung oder im Falle einer notwendigen Vertretung vollständig vorhanden sind.

Fehlervorbeugung

In unserer täglichen Arbeit setzen wir umfangreiche Arbeitsschritte und Hilfsmittel wie z.B. Checklisten oder Vorlagen ein, um Fehlern gezielt vorzubeugen.

Prüfung

Ob bei der Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen, Jahresabschlüssen, Steuererklärungen, bei der Überwachung von Fristen und anderen Terminen oder auch bei unseren Beratungsleistungen für unsere Mandanten haben wir umfangreiche Prüfschritte, um die Richtigkeit unserer Arbeitsergebnisse sicher zu stellen.


Die Maßnahmen im Rahmen unseres QM-Systems haben wir in einem EDV-gestützten Kanzleihandbuch zusammengefasst, das uns in Zukunft als Leitfaden für unsere tägliche Arbeit dient.

Fehler dürfen passieren – aber jeweils bitte nur einmal!

Von dem zertifizierten Qualitätsmanagement profitieren in erster Linie Sie als Mandant, da durch strukturierte und nachvollziehbare Arbeitsabläufe Fehler bei der Leistungserstellung entscheidend verringert werden. Eine Fehlerquote von Null ist gleichwohl auch für uns – leider – nicht realisierbar. Sollten Sie einmal einen Fehler entdecken und/oder mit unseren Leistungen nicht zu 100 % zufrieden sein, sind wir für eine Mitteilung äußerst dankbar. Denn: Ihre Hinweise helfen uns, eine Organisation zu schaffen, bei der im Idealfall jeder Fehler nur einmal passiert!